PFP Glossar

PFP - Glossar

MIT WISSEN MEHR VERMÖGEN

PrivateFinancePartners
Wealth Management | Insurance | Advisory

Umfangreiches Finanzwissen. Auf einen Blick.


Wer mehr weiß, hat mehr zu sagen. Hier finden Sie umfangreiches Wissen über Finanzprodukte, Anlageformen, Regulationen, Fördermöglichkeiten, Versicherungen und vieles mehr. 

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Open Market

siehe Freiverkehr

Option Holder

Als Option Holder oder Optionskäufer wird eine Person bezeichnet, die das Recht auf eine Option erwirbt.

Option Writer

Als Option Writer oder Stillhalter wird jene Person bezeichnet, die dem Käufer der Option bei einem Call (Kaufoption) den Basiswert garantiert

Optionsprämie

Bei Abschluss eines Optionsgeschäftes zahlt der Optionskäufer für sein Kaufrecht eine Optionsprämie, die nach zweitägiger Valuta verrechnet wird.

Orderbuch

Das Orderbuch, auch Auftragsbuch, Maklerbuch und Skontrobuch genannt, verzeichnet alle An- und Verkäufe von Wertpapieren an einer Börse. Die Aufträge werden auf ihre Durchführbarkeit geprüft und gegebenenfalls ausgeführt. Aus einem Orderbuch ist somit die aktuelle Auftragslage nachprüfbar. Damit bildet sie die Grundlage zur Preisbildung. Die Transparenz bzw. Möglichkeit der Einsicht ist nicht bei allen Orderbüchern gegeben. Neben dem Offenen Orderbuch, welches für jeden zugänglich ist, existieren Orderbücher mit eingeschränkter Autorisierung.