PFP Glossar

PFP - Glossar

MIT WISSEN MEHR VERMÖGEN

PrivateFinancePartners
Wealth Management | Insurance | Advisory

Umfangreiches Finanzwissen. Auf einen Blick.


Wer mehr weiß, hat mehr zu sagen. Hier finden Sie umfangreiches Wissen über Finanzprodukte, Anlageformen, Regulationen, Fördermöglichkeiten, Versicherungen und vieles mehr. 

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
B-Aktie

B-Aktien werden von chinesischen Unternehmen ausgegeben und in außländischer Währung an den Börsen in Shanghai und Shenzhen gehandelt. Der Nennwert hingegen wird in Renminbi (chinesischer Yuan) festgeschrieben.

Barausgleich

Mit Barausgleich ist innerhalb eines Geschäftsprozesses die Zahlung von Geld anstelle der physischen Lieferung in Form von Aktien und Optionsscheinen.

Bärenmarkt

Der Bärenmarkt (engl. Bear Market) steht komplementär zum Bullenmarkt (engl. Bull Market). Mit dem Bären werden pessimistische Kursverläufe assoziert, die sich über eine längere Zeit halten und einen Markttrend generieren.

Barrier-Option

Die Barrier-Option zählt zu den exotischen Optionen, da sie von europäischen und amerikanischen Optionen, die den Markt beherrschen, abweicht. Deren Auszahlung hängt davon ab, ob der Basiswert einen im Voraus festgelegten Betrag, die Barriere, erreicht oder übersteigt. Wie bei der Standard-Option, muss der Basiswert zunächst den Strike übersteigen, danach beginnt die Spekulation auf ein Ereignis. Dabei ist unter den folgenden Varianten zu unterscheiden: Knock-In-Option, Knock-Out-Option, Digital-Barrier-Option, Knock-Out-Optionen mit Prämie, Dynamische Barrieren, Parisian-Optionen, Tunnel-Optionen.

Basiswert

Als Basiswert, auch Underlying oder Aktivum genannt, wir der Gegenstand eines Options-, Terminkontrakt- und Termingeschäfts bezeichnet. Hierunter fallen Aktien, Anleihen, Währungen, Rohstoffe oder Inizes.