PFP Glossar

PFP - Glossar

MIT WISSEN MEHR VERMÖGEN

PrivateFinancePartners
Wealth Management | Insurance | Advisory

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Börsengang

Ein Börsengang bedeutet die erstmalige Zeichnung von Aktien eines Unternehmens zur Kapitalbeschaffung. Durch den Schritt auf den Kapitalmarkt, wandelt sich das Unternehmen zu einer börsennotierten Aktiengesellschaft (AG) oder Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA). Für die Abwicklung des Börsengangs, bezieht das Unternehmen ein Konsortium mit ein, welches aus Investmentbanken besteht. Damit die Wertpapiere auch an der Börse gehandelt werden können, wird auf Basis des Book Building-Verfahrens ein Emissionspreis festgelegt oder gleich ein Festpreis bestimmt.